Header

Medien/Medientechnologie

 

Perspektive für junge Menschen im Medienbereich

 

BFS MedienMedienpräsenz und der Gebrauch von Medien erfahren in unserer modernen Gesellschaft eine immer größere Bedeutung. Daher stellen die Technischen Schulen Steinfurt zum neuen Schuljahr ein neues aktuelles Bildungsangebot vor. Die Berufsfachschule Gestaltung mit dem Schwerpunkt Medien/Medientechnologie in Vollzeitschulform ist ideal für junge Menschen, die ein besonderes Interesse an druck- und medientechnischen Lerninhalten in Theorie und Praxis haben.

 

Die einjährige Berufsfachschule wendet sich an Schulabgänger mit dem Hauptschulabschluss nach Klasse 10 und vermittelt eine Grundbildung, führt in das Berufsfeld ein und erhöht die Chancen, hier später eine Berufsausbildung aufzunehmen. Mitzubringen sind auch Interesse am druck- und medientechnischen Bereich und der Wille, schulischen Herausforderungen mit großem Engagement zu begegnen. Nach dem Schuljahr an den Technischen Schulen erwerben die Schülerinnen und Schüler in der Regel die Fachoberschulreife.

 

Folgende Fächer des berufsbezogenen Lernbereichs sind möglich: Gestaltungstechnik,Darstellungstechnik, eine Auswahl von Fächern aus den Bereichen  Medientechnik, Präsentationstechnik, sowie Wirtschaftswissenschaften, Englisch und Mathematik.

 

Im berufsübergreifenden Lernbereich kommen Deutsch/Kommunikation, Religion, Sport/Gesundheitsförderung und Politik/Gesellschaftslehre hinzu. Auch Fachpraxis und ein mehrwöchiges Betriebspraktikum gehören zur Ausbildung.

 

Nach dem Besuch der Berufsfachschule Medien/Medientechnologie an den Technischen Schulen Steinfurt ist der Besuch weiterführender Bildungsgänge ebenso möglich wie eine Ausbildung als Mediengestalter, Medientechnologe, Fotograf, etc.