Header
Hier finden Sie Neuigkeiten aus unserer Schule.

Verkehrssicherheitsaktion: „Junge Fahrer“ an den Technischen Schulen

 

Verkehrstag2017 1

 

Einmal mit der 0,8 Promillebrille durch einen Slalomparcour gehen; aus einem Auto aussteigen, das auf dem Kopf liegt und erleben, wie ein Fahrraddummie von einem PKW mit 50 km/h umgefahren wird. Bereits zum dritten Mal fand am Dienstag der Verkehrssicherheitstag an den Technischen Schulen statt. Über den gesamten Vormittag hatten rund 1000 Schülerinnern und Schüler die Möglichkeit sich an unterschiedlichen interaktiven Aktionen rund um das Thema Verkehrssicherheit zu informieren oder Verkehrssicherheit und Gefahren im Straßenverkehr realistisch und anschaulich vermittelt zu erleben.

Girls’ Day an den Technischen Schulen Steinfurt gut angenommen

 

 

girlsday2017 1

 

Schülerinnen aus allen Schulformen aus den Klassen 6-10 kamen zum Girls’ Day an den Technischen Schulen Steinfurt.

 

Nach einer Vorstellung der schulischen Berufsfelder durch Schulleiter Thomas Dues und die Gleichstellungsbeauftragte Stefanie Kiewitt nahmen die Schülerinnen am Unterricht in den Werkstätten teil. In 4 Stunden Unterricht konnten sie, z.T. mit Hilfe von Schülern des Berufskollegs, eigene technische Erfahrungen machen und sogar einige kleine Werkstücke selber fertigen.

Fachschule für Technik: Information und Beratung

 

Plakat FSInfo2017

Weiterlesen ...

 

Vom Aschenputtel zur Baumhasel, vom Friedhofsdomino zum kreativem Frühlingsblühen in Grün - Berufswettbewerb der Junggärtner auf Ortsebene an den Technischen Schulen Steinfurt

 

Junggaertner2017 1

 

„Gärtner. Der Zukunft gewachsen. Mehr als nur ein gründer Daumen“ Unter diesem Motto stand der Berufswettbewerb an den Technischen Schulen Steinfurt, zu dem wieder rund 50 Junggärtner und –gärtnerinnen angetreten waren. Der zweijährlich stattfindende Vorentscheid forderte die Auszubildenden heraus, in Dreierteams vielfältige berufliche Aufgaben zu lösen. Damit können sich die Besten für die Teilnahme an einem künftigen Landes- und Bundeswettbewerb qualifizieren.

Muttertag ist NRW-Wahltag: Podiumsdiskussion mit den Landtagskandidaten

Mama ist die Beste - aber wen soll ich bloß wählen?

 

Mama ist die Beste. Sie bekommt bestimmt Blumen. Ein klarer Fall von Wiederwahl. Aber für welchen Politiker, für welche  Partei soll man am 14. Mai, an dem in diesem Jahr nicht nur Muttertag, sondern auch Landtagswahl ist, stimmen?

 

Keine einfache Entscheidung. Besonders dann nicht, wenn man erstmals wählen darf. So wie die meisten der angehenden Abiturienten der Technischen Schulen Steinfurt. Sie hatten deshalb zu einer Podiumsdiskussion eingeladen. Mehr als 90 Minuten nahmen die Schüler die Landtagskandidaten des Wahlkreises Steinfurt I ins Kreuzverhör – und zückten auch gelbe oder rote Karten, wenn die Politiker zu ausschweifend antworteten.

Podiumsdiskussion2017 1

 Von links: Schulleiter Thomas Dues, Moderatoren Bastian Roters und Anke Fiefhaus, Landtagskandidaten Ulrike Reifig (SPD), Norwich Rüße (Grüne), Felix Holling (CDU) und Alexander Brockmeier (FDP).

 

Von heißen Drähten, Flammenwächtern und Luftsteuerungen
MINT-Tag an den Technischen Schulen Steinfurt (TSST)

 

MINTtag2017 1

 

Interesse und Begeisterung für technisch-naturwissenschaftliche Themen und Vorgänge wecken - das war das gemeinsame Ziel von Schülern und Lehrern beim MINT-Tag der Technischen Schulen Steinfurt. Wovon alle Akteure selbst überzeugt sind, das vermittelten sie mit großem Engagement an die rund 130 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 8 und 9 der Haupt-, Real- und Gesamtschulen, die das Techn. Berufskolleg in Burgsteinfurt zusammen mit dem zdi-Zentrum Kreis Steinfurt zu dem ersten MINT-Tag an der Schule eingeladen hatte.

Interkulturelles Bühnenereignis der Technischen Schulen Steinfurt

 

theater2017 01

Was den Ghanaern im Blut liegt und welche kulturellen Unterschiede es zu Deutschland gibt, interessierte die Schülerschaft der Technischen Schulen Steinfurt bei einer Theateraufführung des Cactus-Junges Theater (Deutschland), die auf Einladung von Lehrern des Berufskollegs die Solo-Theater/Tanz-Produktion "Das liegt im Blut" der Schule in Steinfurt präsentierte.

Freestyle - Mittelstufenprojekt der Tischlerauszubildenden

 

TischlerHTMPrj2017

 

Lehrreiche und spannende Monate liegen hinter den Auszubildenden der Tischlermittelstufen auf dem Weg von den ersten Entwurfsskizzen bis zum fertigen Kleinmöbel. Das diesjährige Projektthema „Freestyle“ ließ den Auszubildenden bei der Gestaltung viel Freiraum für Kreativität. Vielfältig gestaltete Stücke zeigten eine große Bandbreite des diesjährigen Projektthemas.

Radfahren für die Bildung

Fahrradhändler Schnieder aus Steinfurt liefert ein E-Mountain-Bike für das Projekt der Technischen Schulen Steinfurt

 

EBikeAuslieferung1

 

Seit Herbst des letzten Jahres setzen sich die Schülerinnen und Schüler des Technischen Gymnasiums der Technischen Schulen des Kreises Steinfurt im Rahmen des Erasmusplus-Projekts „easy charging - green driving“ mit der Frage auseinander, wie  E-Bikes induktiv mit Hilfe von regenerativen Energien aufgeladen werden können und wie ein dazu passender Fahrradständer konstruiert werden kann.

 

Klimawandel – Kunstwerke mahnen zum Handeln

 

Klimawandel

Sehr erfolgreich waren Schülerinnen der GT11A, die sich im Rahmen des Kunstunterrichts mit Frau Dedio für einen Schülerwettbewerb zum Thema Klimawandel angemeldet hatten. Nach wochenlangen Kreativphasen wurde schließlich zur Vernissage von "Junge Ideen fürs Klima" ins Burgsteinfurter Huck-Beifang-Haus geladen.