Header
Hier finden Sie Neuigkeiten aus unserer Schule.

Gewalt, Flucht und Vertreibung: Ausstellungseröffnung "Asyl ist Menschenwürde" an den Technischen Schulen Steinfurt

 

Ausstellung Asyl 2015

"Asyl ist Menschenrecht" – dass sich hinter dieser selbstverständlichen politischen Aussage aktuell provokante Bilder und Zahlen verstecken, hatte jeder Besucher der Ausstellung erwartet. Dass die weltpolitische Situation auch die Schulgemeinde der Technischen Schulen Steinfurt so unmittelbar betreffen würde, war für einige Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs bei der Vorbereitung dieser Ausstellung zunächst noch ungewohnt gewesen.

  

Doch nachdem Schulleiter Thomas Dues und Ursula Kunze von der Ökumenischen Eine-Welt-Gruppe Steinfurt zusammen mit mehreren Klassen die Plakatausstellung anlässlich der Fairen Woche in Steinfurt eröffnet hatten, packten die ergreifenden Fotos und die bedrückenden Sachinformationen die Anwesenden schnell. Die großformatigen Bilder und die Fakten zu Fluchtursachen, Fluchtwegen und Gefahren entlang der Fluchtroute sowie zu Europas Versuchen, mit gesetzlichen Regelungen und Abschiebungen die Grenzen aufrechtzuerhalten, waren für alle anschaulich.

Zeugnisse am Schuljahresbeginn

Technische Schulen Steinfurt verabschieden mit der Klasse 14 ihre Konstruktions- und Fertigungstechnischen und erstmals ihre Gestaltungstechnischen Assistenten

 

2015 Absolventen TG14 GT14 s

Ein etwas ungewöhnlicher Zeitpunkt: Zu Schuljahresbeginn war für die Assistenten und Assistentinnen an den Technischen Schulen Steinfurt durch die Zeugnisausgabe der Schlusspunkt gesetzt worden. Nach der Abiturprüfung im Technischen Gymnasium hatten 20 Schülerinnen und Schüler die attraktive Zusatzqualifikation in drei Monaten absolviert und konnten nun das erfolgreiche Bestehen der Klasse 14 feiern.

Schnelle Hilfe für 16 Flüchtlinge

 

Pilotprojekt Fluechtlinge


RST Logo

Radiobeitrag

 

Ein Elektroantrieb für eine Ape – Auftakt zu einem großen Technikprojekt des Technischen Gymnasiums Maschinenbautechnik 

 

APE 2015 1

 

Großer Auftakt für ein kleines Auto: an den Technischen Schulen Steinfurt fand die Auftaktveranstaltung für ein Projekt statt,  in dem die Technischen Schulen des Kreises Steinfurt mit der Fachhochschule Münster kooperieren. Ziel dieses Projektes ist der Umbau einer „Piaggio Ape“, einem motorisierten dreirädrigen Gefährt italienischen Ursprungs, auf einen Elektroantrieb. Zudem soll für die Ladefläche der Ape ein Werbeaufbau für das Institut für berufliche Lehrerbildung (IBL) der Fachhochschule Münster konstruiert und gebaut werden.

Umfassende Projektarbeit der Technischen Schulen Steinfurt – schicke Litfaßsäule an Nordwalder Kindergarten übergeben

 

Litfassaeule2015

Fast ein ganzes Schuljahr wurde geplant, gebaut und gestaltet: in sorgsamer Kleinarbeit haben Schülerinnen und Schüler des Berufsgrundschuljahrs der Technischen Schulen Steinfurt mit den Schwerpunkten Holztechnik und Farb- und Raumgestaltung eine Litfaßsäule für den AWO-Kindergarten in Nordwalde erstellt. Die große und  bunte sechseckige Säule dient zukünftig dem Aushang von Bekanntmachungen, aber auch der Präsentation von Kunstwerken der Kinder. Ideengeberin ist die ehemalige Leiterin Elisabeth Fleige; auch der neue Leiter der Einrichtung, Arne Seegers, zeigte sich sehr erfreut von dem Vorhaben.

Markenzeichen Technik

WirtschaftImKreis 3 2015

Quelle: Wirtschaft Münsterland 3/2015

Verabschiedungen zum Schuljahresende – Technische Schulen Steinfurt um einige Lehrer "ärmer"

 

Verabschiedung Win Fi Vol

Bild: v.l.n.r. Winter, Fipke, Vollmer, Dues

 

Zum Schuljahresende verließen mehrere Lehrkräfte das Steinfurter Berufskolleg, einige durch Versetzungen an andere Schulen, zwei durch Verabschiedung in den verdienten Ruhestand.

Sport- und Gesundheitstag an den Technischen Schulen Steinfurt

 

Spoertfest2015

 

Sport und Gesundheit stand einen Tag lang an erster Stelle an den Technischen Schulen Steinfurt.

In den Disziplinen Fußball, Beachvolleyball und Badminton konnten sich die Schülerinnen und Schüler des Steinfurter Berufskollegs im Wettkampf messen, während Indoor-Cycling, Mountainbiking, Klettern und Pilates zum Auspowern oder Reinschnuppern angeboten wurden. Schließlich gab ein ausführlicher Fitnesstest mit Körperanalyse Aufschluss über das individuelle Leistungsvermögen. (Zur Fotogalerie)

Neue Tradition an den Technischen Schulen Steinfurt?

Erster Abiball der Abiturienten 2015

 

 2015 AbiBall1

 

Die diesjährigen Schulabgänger der gymnasialen Oberstufe krönten ihre Zeugnisvergabe mit einem Abiball, bei dem Landgasthof Hagenhoff in Rothenberge.

Die Abschlussklassen TGM13, GT13A und GT13B wollten ein letztes Mal zusammen feiern – und das richtig groß! Alle Anwesenden haben sich fein rausgeputzt und besonders die Schülerinnen haben mit ihren auffälligen Kleidern und Frisuren auf sich aufmerksam gemacht. Die Jungs sahen natürlich auch nicht schlecht aus. In ihren eleganten Anzügen hat man sie manches Mal kaum wiedererkannt.

Respekt für 4 Jahre harter Arbeit – Erste Verabschiedung der Fachschule Metallbautechnik an den Technischen Schulen Steinfurt

2015 Absolventen FachschuleTechnik1 s 

Ein schwerer Gang war es für alle Beteiligten: Nach vier Jahren intensiver Arbeit haben zum ersten Mal 18 Studierende der Fachschule für Metallbautechnik ihre Ausbildung beendet und in einer feierlichen Zeremonie ihre Abschlusszeugnisse in Empfang genommen.