Header

T0p Secret!

 

Ein Mittelstufenprojekt führen die Auszubildenden des Tischlerhandwerks der Technischen Schulen Steinfurt bereits seit zehn Jahren durch.

 

TischlerM22 2

 

In diesem Jahr hat der Jahrgang sich dem Thema „top secret“ gewidmet. Dazu sollte ein kleines Möbelstück selbständig geplant und auch gefertigt werden, welches in der Planung und Fertigung das Thema Geheimfach zum Ausdruck bringt. Das kann beispielsweise durch einen doppelten Boden oder eine versteckte Schublade passieren.

 

Nach zuvor im Klassenverband festgelegten Kriterien bewerteten die Schülerinnen und Schüler die Möbelstücke. Im Vorfeld wurden durch die Lehrkräfte klassenübergreifende Bewertungskommissionen gegründet.

Nachdem diese Kommissionen ausgiebig die Planungsunterlagen mit dem Stück verglichen und bewertet hatten, standen die Gewinner fest. Knapper hätte das Ergebnis nicht ausfallen können:

 

TischlerM22 1 
v.l. Jessica Wolter, Theresa Bode, Timothy Gilmore, Jonas Zimmermann, Michel Ueding

 

Sieger wurde Timothy Gilmore, Tischlerei Niehues Hostmar/Leer mit 100%, dicht gefolgt von Theresa Bode, Firma Palstring GmbH & Co. KG Steinfurt mit 98%. Den dritten Platz belegte Jonas Zimmermann, Volpers Raumplanung + Tischlerei GmbH Nordwalde mit 96%. Zwei Belobigungen wurden ausgesprochen mit jeweils 95% an Jessica Wolter Tischlerei Viefhues, Rheine und Michel Ueding, Tischlerei Homann & Stegemann Laer.

 

An den überragenden Werten sieht man, wie gut in diesem Jahr die Projektergebnisse sind. In der Nachbesprechung stellten alle Beteiligten fest, dass dies eine super Vorbereitung auf das kommende Gesellenstück ist, da man von der Idee über die Planung und den Bau bis hin zur Bewertung einmal alles durchführen konnte.

 

TischlerM22 3

TischlerM22 4

TischlerM22 5