Header

Technische Schulen Steinfurt: Zukunftsträchtiges Angebot mit der Berufsfachschule für Ingenieurtechnik

 

bfs ing

 

„Technik ist genau mein Ding, und da möchte ich mich gerne in den verschiedenen Wissenschaften fit machen." – so und ähnlich urteilen viele Schülerinnen und Schüler heute, wenn es um ihren Übergang von der allgemeinbildenden Schule an das Berufskolleg geht. 

 

Für diese Interessenten bieten die Technischen Schulen Steinfurt jetzt eine zeitgemäße Perspektive mit ihrem neuen zweijährigen Bildungsgang „Berufsfachschule für Ingenieurtechnik“, der dort zum nächsten Schuljahr startet. Hier werden die drei Fachgebiete Bautechnik, Elektrotechnik und Maschinenbautechnik zusammengeführt. Damit wird interdisziplinäres Arbeiten möglich, das in einer übergreifenden Lernsituation oder in einem Projektzusammenhang technische Probleme durch verschiedene Brillen betrachtet. So können zum Beispiel in einem Klimaprojekt konstruktionstechnische oder elektronische Sachverhalte betrachtet und analysiert werden. Die Bearbeitung umfasst natürlich theoretische Grundlagen wie auch die praktische Anwendung. Hier unterstützt die sehr gute technische Ausstattung der Labore, Werkstätten und IT-Technik der Schule die umfassende personelle Kompetenz der Lehrkräfte aus verschiedenen beteiligten Abteilungen. Neben der fachlichen Verzahnung der Unterrichtsinhalte bieten die Technischen Schulen Steinfurt auch eine individuelle Schülerbetreuung im Unterricht und in Praktika.

 

Nach zwei Jahren Vollzeitunterricht schließt die Ausbildung zunächst ab mit der Fachhochschulreifeprüfung im Schwerpunkt Ingenieurtechnik. Damit ist die schulische FHR erreicht. In einem optionalen dritten Jahr können interessierte Schülerinnen und Schüler mit dem/der Maschinenbautechnischen Assistenten/in einen Berufsabschluss erwerben, der eine technische Spezialisierung und verbesserte Chancen bei der Berufs- und Studienwahl bietet. In heutigen Zeiten des Fachkräftemangels ist dies ein klares Plus für die jungen Nachwuchstechniker!

 

Besonders attraktiv wird die Ausbildung im Bereich der Ingenieurtechnik durch geplante große Investitionen der Technischen Schulen Steinfurt in den Bereichen Digitaltechnik sowie Konstruktions- und Fertigungstechnik in den nächsten Jahren. Die bereits zugesagten Finanzmittel erlauben in diesem neuen Bildungsgang, den in Kürze die letzte rechtliche Anerkennung erwartet, ein zukunftsorientiertes Arbeiten auf dem neuesten Stand der Technik.

 

Für nähere Informationen wenden sich künftige Schulabgänger und Interessierte gerne an das Steinfurter Berufskolleg, wo am 23./24.11. 2018 mit „Bildung am Berufskolleg“ vielfältige Infos zu Bildungsgängen, Projekten und Berufschancen durch Schüler und Lehrer angeboten werden.

 

Flyer zum Download 

Flyer Ingenieurtechnik s