Header
Eine Kanutour zum Kenn(t)e(r)nlernen

Am 23.09.2013 trafen sich die TGM11 und TGM12 mit ihren jeweiligen Klassen- und Sportlehrern und Herrn Markus Plietker in Emsdetten – Hembergen, um eine Kanuwanderfahrt in Angriff zu nehmen.

Die grundlegende Idee war natürlich der TGM11 einen freundlich, sportlichen Einstieg in unsere Schule und ihren Bildungsgang zu ermöglichen. Die TGM12, die schon ein Jahr Erfahrung vorzuweisen hat, stand für Fragen aller Art zur Seite.
Bis 56 Personen in 4er Kanus verteilt und zu Wasser gelassen wurden, dauerte es einige Zeit, doch dann ging es los. Unsere Tour verlief 13 km mit der Strömung in Richtung Greven durch ein zum großen Teil renaturiertes Naturschutzgebiet.

Alle Kanuten waren in der Lage das Gleichgewicht zu halten, wenn auch einige Boote Schwierigkeiten hatten die Richtung zu finden und öfters rückwärts aus dem Grünstreifen paddeln mussten.

Bis zur Halbzeit und einer Picknickpause waren wir alle trocken, doch das änderte sich drastisch, als der Übermut stieg und die ersten Enterversuche begannen. Während ein Boot sich selbst versenkte, lieferten sich andere derartige Wasserschlachten, dass der Wasserspiegel im Boot gleich dem außerhalb des Bootes war. Schließlich gelangten wir alle fröhlich ans Ziel, wenn auch die wenigsten trocken.

Alle haben das Kanufahren gemeistert, viele haben sich besser kennengelernt und einige waren am Ende von Kopf bis Fuß durchnässt.

Das Fazit derjenigen, die ich gesprochen habe: Nochmal!!