Header
Herzlich Willkommen auf der Homepage der Technischen Schulen des Kreises Steinfurt!
 
 

Wir über uns

Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu unserer Website gefunden haben! Sie können sich auf den folgenden Seiten über unsere Schule und unsere Angebote informieren. Wir stellen Informationen zur Schule, zu Bildungsgängen, Abschlüssen sowie Projekten und aktuellen Terminen dar.



Infotag2019

„Möbel in Form“ -  Gestaltungsberatung für die Tischler-Oberstufen

 

Tischler01

 

Es ist schon eine kleine Tradition. Zur Mitte des ersten Halbjahres findet für die Tischler-Oberstufen eine Beratung zur Gestaltung der anstehenden Gesellenstücke statt. Zu diesem Anlass konnten die Kollegen der TSST wieder kreative Fachleute aus dem Bereich Möbelbau und Architektur gewinnen, um praxisnahe Anregungen zu erhalten.

Mit Erasmus+ nach Andalusien

Bericht der Schülerin Lea Winter aus der Klasse GÄO1, die innerhalb ihrer Ausbildung zur Gärtnerin (Fachrichtung Zierpflanzenbau, Emsflower in Emsbüren) kürzlich 4 Wochen ihrer Ausbildung in Spanien absolviert hat

 

Andalusien1

 

Für vier Wochen ging es für mich in ein kleines Dorf in Südspanien. Das 2.000-Seelendorf Santa Olalla del Cala liegt in der südspanischen Provinz Huelva, etwa 60 km nördlich von Andalusiens Hauptstadt Sevilla. Etwas außerhalb dieses Dorfes liegt die Dehesa San Francisco, welche von der Stiftung Fundacion Monte Mediterraneo bewirtschaftet wird.

TSST-Schüler Teilnehmer bei der Jugendklimakonferenz

 

Jugendklimakonferenz2018

 

Zur Teilnahme an der Jugendklimakonferenz in Bad Salzuflen mit dem Schwerpunkt Folgen des Klimawandel waren vier Schülerinnen und Schüler des Technischen Gymnasium vom Kreis Steinfurt eingeladen worden. Sie informierten sich bei Vorträgen von Wissenschaftlern über Ursachen und und die Konsequenzen des Klimawandels und nahmen an öffentlichen Diskussionen teil.

Vielfältiges Weimar – Gedenkstättenfahrt des Technischen Gymnasiums

 

TGinWeimar

 

Geschichte berührt: Was dies heißt, erfuhren die Abiturklassen der Technischen Schulen während einer Gedenkstättenfahrt nach Weimar. Die Fahrt der drei Abschlussklassen des Technischen Gymnasiums umspannte Bezüge zu Unterrichtsinhalten Geschichte, Religion und Literatur. Im Stadtmuseum wurde ein Überblick über die Weimarer Republik geboten und eine Miniatur des Nationaltheaters im geschichtlichen Kontext bestaunt. Den großen Dichtern Goethe und Schiller wurde in ihren jeweiligen musealen Wohnhäusern ein Besuch abgestattet. Pragmatischer und schlichter ausgestattet begegnete die Bauhaus-Universität, die die Lernenden ebenfalls kennenlernten und so das Abiturfach Gestaltung einbinden konnten.