Header
Herzlich Willkommen auf der Homepage der Technischen Schulen des Kreises Steinfurt!
 
 

Wir über uns

Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu unserer Website gefunden haben! Sie können sich auf den folgenden Seiten über unsere Schule und unsere Angebote informieren. Wir stellen Informationen zur Schule, zu Bildungsgängen, Abschlüssen sowie Projekten und aktuellen Terminen dar.



Aktuelles

 
SOMMERFERIEN 2018
 
In den Sommerferien ist das Schulbüro in der Zeit von 8.30 - 12.30 Uhr geöffnet.
Vom 30.07.-10.08.2018 ist die Schule geschlossen.
Außerhalb der Öffnungszeiten ist der Anrufbeantworter (Tel.-Nr. 02551/8636-0) geschaltet.
 
Neue Technikerschule für Gebäudesystemtechnik in Abendform ab dem neuen Schuljahr!
Berufliche Weiterbildung für alle Facharbeiter/Facharbeiterinnen aus den Bereichen Elektrotechnik, Versorgungstechnik, Informationstechnik.
Abschluss: Staatlich geprüfter Techniker/Staatlich geprüfte Technikerin.
Informationen und Beratung nach Vereinbarung jederzeit möglich.

Ferienzeit ist Praktikumszeit im Technischen Gymnasium

 

Praktikum1

Während andere sich erholen, nutzen die Schülerinnen und Schüler des Technischen Gymnasiums die Sommermonate auch für das Ableisten ihres vierwöchigen Betriebspraktikums.

Mit sieben Jahren das letzte Mal Frieden gefühlt

Internationale Förderklasse der Technischen Schulen Steinfurt beteiligt sich an Projekt zur Großausstellung „Frieden. Von der Antike bis heute.“

 

Friedensprojekt

 

Steinfurt/Münster. Er war sieben Jahre alt, als er so etwas wie Frieden fühlte. „Das war, als ich meine Großeltern in Syrien noch ein letztes Mal sehen konnte.“ Danach kam die Angst. Verfolgung, Terror, Krieg und schließlich Flucht beendeten seine Kindheit auf einen Schlag.

Deshalb war es für den jungen Mann auch jetzt, neun Jahre später, nicht leicht, über Frieden zu reden. Und erst recht nicht, eine Antwort auf die Frage zu finden, was dieses Wort eigentlich bedeutet. Der 16-Jährige hat es dennoch versucht – genau wie die 20 Mitschüler seiner Klasse an den Technischen Schulen Steinfurt: Mehr als ein halbes Jahr lang haben sich die Schülerinnen und Schüler der Internationalen Förderklasse (IFK) 3a mit dem Thema auseinandergesetzt.

Schulische Ausbildung erfolgreich abgeschlossen - Verabschiedung Berufsfachschule an den Technischen Schulen Steinfurt

 

2018 Absolventen BFS s

 

Es war ein erfolgreiches Schuljahr für die meisten Berufsfachschüler an den Technischen Schulen Steinfurt:  84 Schülerinnen und Schüler haben ihren Abschluss erhalten, 52 sogar die Fachoberschulreife FOR, davon 11 die FOR mit dem Qualifikationsvermerk. Mit Stolz und Freude erschienen die Absolventen zur Abschlussfeier, in der sie Abteilungsleiter Dirk Schwertner zunächst zum Erwerb ihrer (fachlichen) Reife beglückwünschte. Schulleiter Thomas Dues ermunterte die Entlassschüler, so wie zuvor, so auch in ihrem weiteren beruflichen Leben "ihr Ding zu machen". Die Glückwünsche von Bildungsgangleiter Christoph Blisch waren durch Cluseaus Song "Zu schnell vorbei" umschrieben. Wie viel das Schuljahr an Besonderheiten bot, zeigte seine fotografische Zeitreise durch diese abwechslungsreiche Zeit. Nach der Zeugnisausgabe wurden die beiden Schüler Jan Möllers und Adel Khodeda als Jahrgangsbeste geehrt. Der Entlassfeier folgte ein gemeinsames Grillen, bei dem viele Erinnerungen an das vergangene Schuljahr wieder auflebten.

Chef der Elektrotruppe geht – Abteilungsleiter Helmut Bröker geht an den Technischen Schulen Steinfurt in den Ruhestand

 

VerabschiedungBroeker 

 

Als Fachmann für alles Elektrische ist er Generationen von Auszubildenden bekannt: Nun ist Helmut Bröker, Abteilungsleiter der Elektroabteilung an den Technischen Schulen Steinfurt, in den Ruhestand verabschiedet worden.

Spaß bei Sport und Spiel - Sport- und Gesundheitstag an den Technischen Schulen Steinfurt

 

Sporttag2018 1

 

Highlight der letzten Schulwochen aller Vollzeitklassen der Technischen Schulen Steinfurt war wieder der Sport- und Gesundheitstag. Neben alten und neu vorgestellten Sportdisziplinen war in diesem Jahr ein Schwerpunkt die aktive Teilnahme bei Mannschaftssportarten. Besonders interessant  wurde der Tag auch durch die Informationsstände, an denen Körperwerte, Bodymaßindex oder andere Gesundheitsinformationen zu messen waren. Außerdem gab es Fitnesstests, Alkoholinfos und Koordinationsübungen.